In der Anordnung, die von der Generaldirektion Gesundheitsdienste am 6. April erlassen wurde, hieß es, dass nur drei private Krankenhäuser in Delhi als COVID-19-Krankenhäuser erhalten bleiben würden, und sechs von der Liste gestrichen. Es hatte erklärt, dass nur Max Super-Speciality Hospital in Saket, Indraprastha Apollo Hospital in Sarita Vihar und Sir Ganga Ram Hospital in Pusa Road die ausgewiesenen COVID-19 Privatkliniken sein werden. Die aktuelle Gebühr beträgt 22,70 USD in England und 14,70 USD in Wales. Die folgenden Artikel bieten eine Vielzahl von Lösungen für den Aufbau der Einnahmen Ihrer Praxis durch bessere Codierung und Ladungserfassung. Viele weitere sind auf der FPM-Website verfügbar. Die Zahler verbieten Ärzten, Patienten Leistungen im Zusammenhang mit abgedeckten Leistungen in Rechnung zu stellen, erlauben ihnen jedoch in einigen Fällen, Gebühren für Leistungen zu erheben, die nicht zu den Leistungen gehören, die der Plan abdeckt. Rogers schlägt vor, dass, wenn es um Medicare geht, Ärzte überlegen, ob der Dienst ein Arzt ist, der traditionell in Rechnung gestellt wird. «Wenn nicht, dann sollten Sie patienten wahrscheinlich nicht dafür in Rechnung stellen, ohne sich mit dem Zahler zu erkundigen. Es könnte ein gebündelter Service sein», sagt er. Wenn der Patient elektronische Gesundheitsakten oder Papierkarten anfordert, die in elektronischer Form aufbewahrt werden, erlaubt die Datenschutzregel dem Arzt nicht, mehr als die tatsächlichen Arbeitskosten in Rechnung zu stellen.

Mit anderen Worten, pro Seite sind Gebühren für elektronisch geführte Papier- oder elektronische Kopien von Krankenakten nicht zulässig. Die Datenschutzregel sieht auch keine Gebühr für die Erhebung von Abrufgebühren für die Krankenakten vor, wenn sie sich befinden müssen. Hausärzte, die in ihren Praxen Extras verlangen, legen nahe, dass die Überarbeitung Ihres Superbills, so dass er jede Gebühr auflistet, entscheidend ist, um sicherzustellen, dass die zusätzlichen Gebühren erfasst werden. Sie empfehlen auch die Annahme dieser Zahlungspraktiken: Sie zahlen nur eine Gebühr, auch wenn Sie mehr als einmal zum Zahnarzt gehen müssen, um eine Behandlung abzuschließen, aber Ihr Zahnarzt kann diese Gebühr in Raten abholen. Die meisten Versicherungsanbieter decken Gentests ab, aber jede Situation ist einzigartig. Wenn ein Patient nicht versichert ist oder sonst nicht in der Lage ist, die Kosten zu decken, bietet CENTOGENE über unser CENTOGENE Free of Charge (FOC) Testing Program kostenlose genetische und biochemische Tests an. Diese Gebühren können sich auf einen erheblichen Betrag an zusätzlichen Einnahmen summieren, also, wenn Sie sie berechnen möchten, ist es wichtig, sie zu sammeln. Und die meisten Gebühren sind klein, so dass der Prozess effizient sein muss oder die Kosten für die Verwaltung es den Betrag übersteigen, den Sie zu sammeln versuchen. «Sie können immer für einen nicht abgedeckten Dienst gebühren, es sei denn, der Gesundheitsplan betrachtet sie als in einem abgedeckten Dienst gebündelt – und das ist manchmal mäßig metaphysisch», sagt Alice Gosfield, JD, eine Anwältin für das Gesundheitswesen in Philadelphia und Mitglied des FPM-Gremiums der Berater.

Zum Beispiel zahlen die meisten Gesundheitspläne nicht für Telefonanrufe, und sie erlauben es Ärzten nicht, Patienten für solche Anrufe in Rechnung zu stellen, weil die Pläne die Zahlung für diese Anrufe als gebündelt betrachten. Auch das Nachfüllen von Rezepten außerhalb eines Bürobesuchs wird oft gebündelt, sagt Gosfield. Es gibt drei Standardgebühren für NHS Zahnbehandlung in England und Wales. Informationen zu den Gebühren in Schottland erhalten Sie bei NHS Inform. Kopie Gebühren nicht erlaubt Es ist genauso wichtig für Ärzte und Mitarbeiter zu wissen, wann sie nicht einen Patienten für eine Kopie ihrer Krankenakten berechnen können. Patienten, ehemalige Patienten oder ihre Vertreter haben Anspruch auf eine kostenlose Kopie des relevanten Teils der Patientenakte, der erforderlich ist, um einen Aufruf bezüglich der Inanspruchnehmensberechtigung für ein öffentliches Leistungsprogramm wie Medi-Cal oder Leistungen bei Invalidität der sozialen Sicherheit zu unterstützen.