Sie verfügen jetzt über ein Referenzabbild für Windows 10 1909 und eine Microsoft Deployment Toolkit-Installation, wobei eine Bereitstellungsfreigabe speziell für das Erstellen von Referenzabbildern konfiguriert ist. @Nigel Archer derzeit habe ich 1903 adk verwendet, um Fenster pe 1909 und Windows re 1909 A Windows ADK für Windows 10, Version 1909 wird nicht veröffentlicht. Sie können Windows ADK für Windows 10, Version 1903, verwenden, um Windows 10, Version 1909 bereitzustellen. 7) Optional: Nachinstallation für 64-Bit-Version für Windows. Es gibt ein bekanntes Problem bei der Verwendung von WSIM, wie in der ADK-Kits- und Tools-Seite docs.microsoft.com/en-us/windows-hardware/get-started/what-s-new-in-kits-and-tools#windows-system-image-manager-known-issue Diesem Blog dokumentiert. Es hilft wirklich, eine aktualisierte Liste zu haben. Lesen Sie also immer diesen Artikel, um zu wissen, was in jeder Version von Windows ADK neu ist. In diesem Artikel wird das Installieren und Konfigurieren des Microsoft Deployment Toolkit zum Erstellen eines Referenzabbilds von Windows 10 1909 mit einem virtuellen Hyper-V-Computer behandelt. Es wird davon ausgegangen, dass Sie über einen Server oder PC verfügen, der bereit ist, MDT zu installieren und eine Dateifreigabe für MDT zu erstellen, mit der das Image erstellt werden kann. In diesem Artikel konzentrieren wir uns auf die 64-Bit Enterprise-Edition von Windows 10. Lifecycle Support Notes von Microsoft: Wenn Sie Enterprise- oder Education-Editionen von Windows 10 verwenden, erhalten die YY09-Versionen von Windows 10 ab 1809 30 Monate Support und die YY03-Versionen nur 18 Monate. Sie sollten also überlegen, ob Sie die YY03-Versionen überhaupt bereitstellen und sich einfach an die YY09-Versionen halten. Hier finden Sie die offiziellen Informationen von Microsoft hier.

Laden Sie das Windows PE-Add-on für das ADK herunter, Version 2004 Ich erwähnte bereits, dass WinPE ab Version 1809 nicht mehr im ADK-Tool enthalten ist. Wenn Sie WinPE benötigen, hier sind die Schritte zum Herunterladen und Installieren: Hallo. Ich hatte ein ähnliches Problem. Dieser MS-Artikel war sehr hilfreich und listete auf, welche ADK-Version mit welcher SCCM-Version verwendet werden soll: docs.microsoft.com/en-us/configmgr/core/plan-design/configs/support-for-windows-10#windows-10-adk Ich hoffe, dass dies hilft. Danke. Es hilft wirklich, eine aktualisierte Liste zu haben. Es ist besonders wahr, wenn sie versuchen, Pakete hinzuzufügen, die abgelehnt werden, es sei denn, sie alle stimmen in der Version überein… 1909 November 2019 Update (19H2), Active Directory, Hyper-V, Microsoft Deployment Toolkit, PowerShell, SoftwareInstallation, Windows 10 Vielen Dank für die Auflistung.

Wir freuen uns auf ADK für 1909 Wie immer vielen Dank für Ihre sehr detaillierte Anleitung. Normalerweise habe ich nie ein Problem mit Ihren Guides, aber dieses Mal beim Versuch, das Referenzbild von 1909 zu erfassen, bleibt es auf «Nur einen Moment» stecken. Gibt es etwas, das ich überprüfen kann, dass ich möglicherweise verpasst habe? Veritas empfiehlt, den Veritas-Systemwiederherstellungsdatenträger mit der neuesten verfügbaren Version von Windows ADK zu erstellen (Windows ADK 10, Version 1903). Sie können eine nahtlose Wiederherstellung der neuesten Microsoft-Betriebssysteme mithilfe einer Veritas-Systemwiederherstellungsdiskette durchführen.